B-Jugend

Name
Thomas Schestag
Position
Trainer C-Lizenz,
Telefon
06245-29310
Name
Lukas Berg
Position
Co-Trainer
Name
Marcel Sauer
Position
Torwarttrainer
Beschreibung
Torwarttraining Dienstags und Donnerstags 17 - 18:30 Uhr in Biblis
Name
Kevin Sauer
Position
Athletiktrainer, Torwarttrainer
Beschreibung
Athletiktraining wird in das Mannschaftstraining eingebunden

Torwarttraining Dienstags und Donnerstags 17 - 18:30 Uhr in Biblis
Name
Joshua Rettig
Position
Athletiktrainer
Beschreibung
Athletiktrainer A,B und C-Jugend, Co-Trainer C1

 

Trainingszeiten mit Athletiktraining:

 

Montag 18:30 – 20 Uhr in Biblis    

Mittwoch  18:30 – 20 Uhr in Biblis oder Nordheim

 

Spiele in Biblis

 

Torwarttraining:

Díenstags und Donnerstags  17 - 18:30 Uhr in Biblis

B-Jugend :        Statistik der Saison 2017/18

In 26 Pflichtspielen wurden 26 Spieler eingesetzt

24 Spiele : Gruppenliga Platz 12 ( Vorletzter ) mit 10 Punkten und 19:140 Toren

2 Pokalspiele und 1 Testspiel

Spielerstatistik  (nur Pflichtspiele) : Salko Drekovic (26 Spiele/1Tor) , Luca Jöst (26/1) , Julian Brandstätter (25/5) , Robin Metz (25/0) , Lucas Schestag (25/0) , Nicolai Räsener (22/1) , Urim Alija (22/3) , Abdoul Rahman Nesar (21/2) , Bathuan Bestepe (20/1) , Nils Reis (17/3) , Lucas Bähr (14/1) , Rico Ochsenschläger (10/0) , Tom Model (10/0) , Julian Rettig (9/0) , Salvatore di Bennardo (9/0) , Mustafa Hami (9/1) , Pascal Titze (9/0) , Niklas Werner (7/0) , Aaron Schmidt (4/0) , Florian Mayrer (3/0) , Simon Schestag (2/0) , Elias Kraft (2/0) , Jakob Preuss (1/0) , Tim Schneider (1/0) , Elias Rothermel (1/0) , Luigi Imperato (1/0) .

Daten der Saison 2016/17

 

B-Jugend :     In 26 Pflichtspielen wurden 23 Spieler eingesetzt :

24 Spiele Gruppenliga   12. Platz    6 Punkte   28 : 114 Tore

2 Pokalspiele      ----     6 Freundschaftsspiele

 

Spielerstatistik (nur Pflichtspiele) : Nicolai Räsener (26 Spiele / 1Tor) , Elias Bersch ( 25/4 ) , Robin Metz ( 23/1) , Rinor Shabani ( 23/9 ) , Kai Dinges ( 22/0 ) , Luca Jöst ( 27/0 ) , Ali Brenner ( 21/1 ) , Salko Drekovic ( 21/1 ) , Robin Jakob ( 26/9 ) , Nils Reis ( 20/0 ) , Lucas Schestag ( 19/0 ) , Fabian Maul (18/0 ) , Fabian Kissel ( 16/0 ) , Julian Rettig ( 16/0 ) , Kevin Krönert ( 15/1 ) , Noah Hartmann ( 14/0 ) ,Even Bänder ( 14/0 ) , Julian Brandstätter ( 11/1 ) , Urim Alija ( 8/0 ) , Bathan Bestepe ( 4/0 ) , Tom Model ( 3/0 ) , Rico Ochsenschläger ( 2/0 ) , Eron Alija ( 1/0 ) .

 

 

 

 

Der JFV BiNoWa 2014 e.V. und die B-Jugend, bedanken sich herzlich für die neuen Trainingsbälle bei Kanzlei Stockmann, Inhaberin Chantal Stockmann.                                       2017

 

Sportlerehrung 2017

 

Die B- und C- Junioren

des JFV BiNoWa holten jeweils

den Kreismeistertitel

Der JFV BiNoWa 2014 e.V. und die B-Jugend, bedanken sich herzlich für die neuen Trainingsanzüge bei der Firma BauMit GmbH und dem Werksleiter Biblis Hr. Podsada.       12/2016

 

Die B-Jugend  bedankt sich herzlich für einen tollen Nachmittag bei dem Team der Kletterhalle Bensheim. 

12/2016

Daten der Saison 2015/2016
 
B-Jugend: In 22 Pflichtspielen wurden 23 Spieler eingesetzt
 
16 Spiele Kreisliga  1. Platz  44 Punkte  63 : 14 Tore
 
5 Quali. – Spiele   1. Platz
 
1 Pokalspiel     ---          7  Testspiele
 
Spielerstatistik(nur Pflichtspiele): Jonas Reis ( 22 Spiele / 17 Tore ), Guerkan Berktas ( 22/2 ), Dominik Georgi ( 22/3), Elias Bersch (22/16), Timo Gansmann (21/0), Malte Gress (21/0), Eldin Ramic (21/10), Jan Maksymczyk (21/3), Sergej Mosmann (19/1), Dennis Gansmann (18/0), Leon Kutrowatz (18/19), Fabian Kissel (17/1), Jonas Haasler (13/0), Cetin Nayir (10/4), Fabian Maul (9/0), Ali Brenner ( 7/0), Niklas Fleischhacker ( 6/1), Marc Akbas (6/2), Marco Stumpf ( 6/1), Marco Borries (5/0), Mario Borries (5/0), Rinor Shabani (3/0), Enes Yaser (3/0), Urim Alija (1/1).

B-Junioren: Aufstieg in Gruppenliga

 

SV Fürth - JFV BiNoWa 0:0

 

Es ist vollbracht! Am letzten Spieltag sicherten sich unsere B-Junioren durch ein hochverdientes Unentschieden beim Tabellendritten die Meisterschaft in der Kreisliga, und somit den Aufstieg in die Gruppenliga.

Die Freude bei den Spielern und dem zahlreichen Anhang durch viele Eltern, Großeltern war groß. Besonderen Dank an die Spieler der A-Jugend, welche lautstark unsere Mannschaft unterstützten und dem Spiel einen angemessenen und würdigen Rahmen verschafften.

Die Konstellation vor diesem Spiel am letzten Spieltag war, dass man mit einem Punktgewinn die Meisterschaft für sich verbuchen konnte, da der Tabellenzweite, die JSG Alsbach/Auerbach drei Punkte Rückstand hatte.

Diesen Druck merkte man auch unserer Mannschaft besonders in der ersten Halbzeit an.

Man nahm sich ein Beispiel an der deutschen Nationalmannschaft im Spiel gegen Polen, viel Ballbesitz aber wenig Effektivität im Sturm, da man sich nur wenige Torchancen erarbeiten konnte.

Erste Annäherungen ans gegnerische Tor geschahen durch einen Schuss von Jonas Reis aus 18 Meter, leider über das Tor, und einen Eckball, welcher durch Sergej Mosmanns Direktabnahme vom Torwart vereitelt wurde. Ein Konter über Links konnte Leon Kutrowatz im Strafraum annehmen, doch sein Schuss ging leider weit neben das Tor.

In der zweiten Halbzeit erhöhte man den Druck auf den Gegner, und erspielte sich zahlreiche Möglichkeiten, welche man aber vergab, um die Spannung und den Pulsschlag bei sich und den Fans hoch zu halten.

Diese löste sich schlagartig, als der Schiedsrichter endlich das Spiel abpfiff. Die Freude bei allen beteiligten war riesig, Spieler und Zuschauer lagen sich in den Armen.

Unsere A-Jugendlichen stimmten mit den Spielern danach noch einige Fangesänge an und die gelöste Stimmung übertrug sich auf alle Mitgereisten.

Einen würdigen Ausklang des Tages erfolgte dann auch im Biergarten von Otmar Lehmann.

B-Jugend: Kreisliga-Qualifikationsspiel

JFV BiNoWa – SV Kirschhausen 8:0                                            12.9.2015   (Text)

Daten der Saison 2014/2015-06-21

 

B-Jugend: In 29 Spielen wurden 28 eingesetzt:

18 Spiele Kreisliga 8. Platz  (19 Punkte, 29:38 Tore)

                                                                                  

6 Spiele Qualifikation 2. Platz (15 Punkte, 18:5 Tore)

                                                                                 

2 Spiele Pokal (Achtelfinale) + 3 Testspiele

 

Dennis Gansmann (27 Spiele / 0 Tore), Cetin Nayir (25/9), Jonas Reis (25 / 10), Timo Gansmann (24/0), Dominik Georgi (24/2), Leon Kutrowatz (24/11), Gürkan Berktas (23/1), Romario Kronauer (22/6), Jan Maksymczyk (22/1), Malte Gress (22/1), Ilir Simnica (21/2), Nik Schäfer (19/3), Bryan Hembach (14/0), Niklas Fleischhacker (12/1), Marco Stumpf (12/0), Marc Akbas (11/3), Mario Borries (9/0), Sergj Moosmann (7/1), Ebubekir Aydin (6/0), Marius Baschnagel (6/0), Marcel Sauer (6/1), Jonas Blaß (4/0), Marvin Brechenser (4/0), Eldin Ramic (4/0), Jonas Haasler (3/0), Maxi Kissel (1/0), Nils Reis (1/0), Rinor Shabani (1/0).

 

Trainer: Rainer Himbert      Betreuer: Dirk Stumpf

 

 

FV Biblis

SG NoWa  1948

FC Al. Groß-Rohr-heim

 Motto 2019

"Gemeinsam können wir viel erreichen" 

weiter......

Der JFV BiNoWa 2014 bedankt sich für Eure Unterstützung

Mitglied werden und dabei profitieren

unterstützen Sie unsere und IHRE Jugend, mit einer JFV BiNoWa 2014 e.V. Mitgliedschaft von 20 Euro im Jahr und Sie erhalten

* 5% Rabatt bei Akkustik und Optik Grätz in Biblis

* bis zu 40% bei Teamsport B&S Bürstadt

Neu*Vergünstigte Mitgliedschaft  Fitness Zentrum Biblis

* 5 Euro Rabatt pro Anmeldung beim Ferien Fussballcamp

* Rabatt beim JFV T-Shirt mit Wappen

*Teilnahme an der Jahresendverlosung mit attraktiven Preisen

Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFV BiNoWa