4. JFV BiNoWa E-Jugend Cup

Am 16. und 17. Juni stand für den JFV BiNoWa 2014 e.V. der 4. BiNoWa-Cup und der Vereinstag im Pfaffenau-Stadion an.
Auch dieses Jahr lies Petrus die Sonne für BiNoWa wieder lachen und das Stadion füllte sich an beiden Tagen mit vielen Besuchern.
Im Mittelpunkt stand der Samstag, an dem der BiNoWa-Cup ausgetragen wurde.
Andreas Klauder machte die Planung und war für die Turnierorganisation zuständig.
16 E-Jugend Mannschaften aus Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sollten dazu antreten, leider sagte kurzfristig eine Mannschaft ab. Dadurch konnten nicht immer gleichzeitig zwei Spiele ausgetragen werden. Es traten an: SG HD-Kirchheim II, TSG Pfeddersheim, FSG Bensheim, TV Lampertheim, SV Schwanheim, FV Hofheim, VFL Kurpfalz Neckarau, VFR Wormatia Worms, FC 07 Bensheim, FVB Lampertheim, SV Waldhof Mannheim, TUS Hochheim und 3 Mannschaften aus den Reihen der BiNoWa.
Am Vormittag wurde die Vorrunde ausgetragen, danach ging es für die Mannschaften zum kostenlosen Mittagessen.
Nach dem die Spieler gesättigt und ausgeruht vom Mittagessen kamen, wurden die Mannschaften, darunter BiNoWa II, welche nicht in das Viertelfinale eingezogen waren, mit Medaillen verabschiedet.
Danach ging es gleich weiter in das Viertelfinale, leider konnten auch hier nicht alle Mannschaften in das Halbfinale einziehen und wurden gebührend mit Medaillen und Applaus verabschiedet. Darunter die letzten zwei BiNoWa-Mannschaften.
Das Halbfinale trugen Wormatia Worms gegen SV Waldhof (0:1) und Kurpfalz Neckarau gegen TUS Hochheim (1:0) aus. So spielte dann Wormatia Worms und die TUS Hochheim (1:0) um den dritten Platz. Im Endspiel trafen sich der SV Waldhof und Kurpfalz Neckarau (0:1).


1. Platz VFL Kurpfalz Neckarau
2. Platz SV Waldhof Mannheim
3. VFR Wormatia Worms


 

Nach dem BiNoWa-Cup wurden noch die Ehrungen des diesjährigen Zehnkampfes durchgeführt. Den Zehnkampf gibt es seit 1984 und wurde dieses Jahr, durch Franz Rettig und seine Helfer, zum 25. Mal absolviert.
1. Platz Lucas Schestag
2. Platz Luca Jöst
3. Platz Julian Rettig

Danach wurden 11 A-Jugendspieler, die dieses Jahr in den „Seniorenbereich“ wechseln, gebührend verabschiedet. Die neue A-Jugend und die „alte“ A-Jugend machten ein kleines Fußballspiel, welches von Nils Reis schwungvoll kommentiert wurde.

Sonntags fand dann der traditionelle Vereinstag statt. An diesem Tag wurden die Mannschafften der kommenden Saison 2018/2019 vorgestellt, die auch gleich, ihren Verwandten und Freunden, ihr erlerntes Können zeigen durften.
Zu Besuch beim Vereinstag des JFV BiNoWa, war die KiTa Sonnenschein die sich mit den Kleinsten messen konnten und die Stadtgarde der SG NoWa, welche 2 Vorführungen, im karnevalistischen Tanzsport, den Zuschauern präsentierten.
Andreas Klauder machte mit E-Jugendspielern eine kleine Vorführung seines Koordinations- und Techniktrainings und Joshua Rettig und Kevin Sauer zeigten Einlagen Ihres Athletik- und Torwarttrainings.


Einen herzlichen Dank geht an die vielen Helfer vor und hinter den Kulissen. Ohne diese fleißigen Händen wäre es nicht möglich, diese zwei tollen Tage zu organisieren und auszuführen.
Für diesen Einsatz möchten wir uns bei allen bedanken, die in verschiedenen Funktionen ihren Dienst geleistet haben. Besonderer Dank gilt Andreas Klauder für die Turnierorganisation- und Leitung, den Schiedsrichtern für ihre objektive Spielbegleitung, den Eltern der E-Jugend für die Bewirtschaftung am Samstag, dem RK Biblis für die ambulante Betreuung, der Raiffeisenbank Ried für die finanzielle Unterstützung, dem kompletten BiNoWa-Vorstandsteam für ihre Energieleistung sowie der Gemeinde Biblis für die Zurverfügungstellung der Sportanlagen.

FV Biblis

SG NoWa  1948

FC Al. Groß-Rohr-heim

 Motto 2019

"Gemeinsam können wir viel erreichen" 

weiter......

Der JFV BiNoWa 2014 bedankt sich für Eure Unterstützung

Mitglied werden und dabei profitieren

unterstützen Sie unsere und IHRE Jugend, mit einer JFV BiNoWa 2014 e.V. Mitgliedschaft von 20 Euro im Jahr und Sie erhalten

* 5% Rabatt bei Akkustik und Optik Grätz in Biblis

* bis zu 40% bei Teamsport B&S Bürstadt

Neu*Vergünstigte Mitgliedschaft  Fitness Zentrum Biblis

* 5 Euro Rabatt pro Anmeldung beim Ferien Fussballcamp

* Rabatt beim JFV T-Shirt mit Wappen

*Teilnahme an der Jahresendverlosung mit attraktiven Preisen

Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFV BiNoWa