Vereinstag 2018

 

Bei strahlendem Sonnenschein feierte der JFV Binowa am vergangenen Sonntag seinen Vereinstag. Um 9 Uhr eröffneten die jüngsten Kicker, die G-Junioren, das Fest.

Alexander Sobczak präsentierte seine neuformierte G 1 und Mathias Hermann zeigte zusammen mit seinen Co-Trainern, wie man mit freundlichem und ruhigen Ton, fast 30 Bambinis im Zaum halten kann. Mit dabei war auch der Kita Sonnenschein, dessen Team von Christel Bedford und Kai Stollhofer geleitet wurde. Wie immer waren die Ergebnisse nicht so wichtig. Interessanter waren da schon Fototermin und Medaillen.

Zum erstenmal dabei, war die Stadtgarde der SG NoWa. Die Mädels bereicherten mit ihren Tänzen die Veranstaltung. Einige von ihnen mußten sich sputen, da sie gleich danach mit der Mädchenmannschaft unter Leitung von Esther Brandstätter und Anika Feldmann beim F-Jugendturnier am Ball waren. Die beiden F-Jugendteams werden von Thorsten Morbitzer, Amatore Donatiello, Misch Kühner, Peter Knecht und Andreas Hoffmann trainiert. Ohne Pause ging es mit den E-Junioren weiter. Über 40 Spieler werden in drei Teams am Spielbetrieb teilnehmen. Die E 1 mit Trainer Sascha Neumann und Betreuer Olav Stemper, die E 2 mit Franz Rettig und Salko Drekovic, sowie die E 3 mit Etienne Rieger, Volker Berg, Christian Ballweg und Wolfgang Frieß. Es folgte das Technik und Koordinationstraining, das von Andreas Klauder im Bereich alter F-Jugend-Jahrgang bis D – Jugend angeboten wird.

Mittlerweile war man schon ein wenig hinter dem Zeitplan, den man aber einhalten wollte, da das WM-Spiel zwischen Deutschland – Mexiko ja auch noch stattfand. Im Nachhinein hätte man sich ruhig mehr Zeit lassen können, denn die schöneren Spiele fanden sicher auf dem Bibliser Kunstrasen statt. Zum Beispiel das Spiel unserer beiden D-Junioren Teams, die von Jonny Bedford , Nils Klinger , Jens Stark , Sascha Neumann und Andreas Klauder betreut werden. Danach waren unsere ältesten Jahrgänge am Start und zeigten ihr Können. Die B-Jugend wird in der nächsten Saison von Thomas Schestag und Lukas Berg trainiert und für die A-Jugend sind Franz Rettig und Gürkan Berktas verantwortlich. Es folgte die Vorstellung des Athletiktrainings (unter Leitung von Joshua Rettig) und die des Torwarttrainings, das von Kevin Sauer geleitet wurde .

Den Abschluss machten die C-Jugendlichen, die mit zwei Mannschaften in die neue Saison starten. Die C 1 wird in der Gruppenliga spielen und die C 2 geht die Kreisklassenqualifikation an. Dies wurde möglich da sich die Spieler und Trainer des FV Hofheim uns anschlossen um eine sichere Runde spielen zu können. Die Trainer für die gesamte C – Junioren heißen Navpreet Singh und Tom Schön , die Betreuer sind Christof Falk , Joshua Rettig und Jonas Drolshagen. Zusammen mit der Jugendleiterin des FV Hofheim Bärbel Kaltenecker wünschen wir dem Unternehmen ein gutes Gelingen.

Etwas später als geplant ging die Veranstaltung zu Ende. Ebenso wie am Tag zuvor beim Binowa-Cup , war das Helfer – und Event-Team bestens organisiert und alle machten einen tollen Job. Ein großes Lob an alle die den Jugendförderverein so tatkräftig unterstützen, damit die Kinder und Jugendliche ein tolles Fussballfest feiern können.

 

 

Bilder folgen .....

FV Biblis

SG NoWa  1948

FC Al. Groß-Rohr-heim

 Motto 2019

"Gemeinsam können wir viel erreichen" 

weiter......

Der JFV BiNoWa 2014 bedankt sich für Eure Unterstützung

Mitglied werden und dabei profitieren

unterstützen Sie unsere und IHRE Jugend, mit einer JFV BiNoWa 2014 e.V. Mitgliedschaft von 20 Euro im Jahr und Sie erhalten

* 5% Rabatt bei Akkustik und Optik Grätz in Biblis

* bis zu 40% bei Teamsport B&S Bürstadt

Neu*Vergünstigte Mitgliedschaft  Fitness Zentrum Biblis

* 5 Euro Rabatt pro Anmeldung beim Ferien Fussballcamp

* Rabatt beim JFV T-Shirt mit Wappen

*Teilnahme an der Jahresendverlosung mit attraktiven Preisen

Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFV BiNoWa