Spielberichte

      Spielplan

   

Hallenvereinstag am 18.Februar 2017

    im Pfaffenau Stadion in Biblis

    von 9 - 18 Uhr

    aller Mannschaften von G-A

 

Gastmannschaft: Jugendheim Schillerhain Kirchheimbolanden

 

eingeladen sind alle Mitglieder, Interessierte, Fans

und Gönner. 

 

Futsal Regionen-Meisterschaft  D-Jugend

D1 erreicht den 4. Platz der Südhessen-Meisterschaft

 

Hallenkreismeisterschaften in Biblis am 11. + 12.2.2017

E 1 zeigte großes Engagements

F1 überzeugte und gestaltete ein tolles Turnier

F 2 tolle Mannschaft im FairPlay

F 3 konnte punkten und Tore erzielen

G 1 konnte vollauf überzeugen und blieb ohne Niederlage.

 

Hallenkreismeisterschaft Berichte ..... weiter

7.2.2017

Testspiel D1-Jugend                                           

JFV BiNoWa 1   :   VFR Wormatia Worms 2     5 : 1    (2:0)

 

Im ersten Testspiel des Jahres 2017 kam unsere D1 zu einem ungefährdeten Sieg .....weiter

 

                                                        5.2.2017
Auf die ersten zwei Siege folgte eine Niederlage, doch nach weiteren zwei Siegen stand kurz vor 14 Uhr fest :
 
Der  C – JUGEND Futsal – Meister des Kreises Bergstraße 2017 heißt JFV BINOWA .
 
                                       weiter......

Futsal Finale D-Jugend         5.2.2017

 

D1 wird Vize-Hallenkreismeister in Heppenheim

 

Unsere D1 spielte am Sonntag ihr Finale der Hallenkreismeisterschaften in Heppenheim.

 

Hier traten die insgesamt besten 8 Teams des Kreises Bergstraße gegeneinander an.
Die Planung des Tages war etwas unglücklich, ...............          weiter....

Danke Roman Link

 

Roman Link ist zum 31.12.16 als Trainer beim JFV BiNoWa 2014 ausgeschieden. Er hat mit seinem Engagement in den letzten zwei Jahren maßgeblichen Anteil an der  Ausbildung und Weiterentwicklung vieler Spieler im Jugendbereich. Wir wünschen Roman bei seiner neuen Aufgabe als Seniorentrainer des FV Biblis viel Spaß und viel Erfolg.

 

Vorstand JFV BiNoWa 2014

                                                  Motto 2017

Kurs halten – lautet das Kommando von der "BiNoWa-Brücke".

 

Dieses Motto 2017 kann beinahe sinnbildlich verwendet werden, nachdem Tief „Egon“ unsere Werbetafeln umgeblasen hat.

 

Und wir wissen auch wie es ist, die Vorfreude über eine Reise, wenn die Koffer gepackt sind und die Fahrt losgeht. Danach gilt es eben „Kurs zu halten“, bis das Ziel erreicht ist.

 

Für die „BiNoWa-Besatzung“ gilt das auch.

 

Wir wollen den eingeschlagenen Weg fortführen, an bewährtem festhalten, aber auch unsere Wünsche und Vorstellungen fest im Blick behalten.

 

Damit wir auch künftig jede Klippe umsegeln können, freuen wir uns, falls Sie das bereits nicht schon tun, über Ihre Mitarbeit und Unterstützung, in welcher Form auch immer. Denn nur zusammen schaffen wir das „BiNoWa-Boot“ auf

„Kurs zu halten“.   

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung der Jugendmannschaften

Möchten auch Sie Sponsor werden bzw. eine Patenschaft übernehmen und die Jugend unterstützen?

Haben Sie Interesse an einer Partnerschaft? Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen

 

Wenn auch Sie den JFV BiNoWa 2014 unterstützen möchten, stehen Anträge zum Download bereit.

 FV Biblis

 SG NoWa

Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFV BiNoWa